Rechtsanwalt und Avvocato Stefan Heiermann - Schadensersatz

Schadensersatz

Schadensersatz bedeutet den Ausgleich eines Schadens vorzunehmen.
Schaden im rechtlichen Sinne ist jede unfreiwillige Einbuße an Vermögenswerten und Rechtsgütern infolge eines bestimmten von außen auf diese einwirkenden Ereignisses. Nach deutschem Recht zählen hierzu auch immaterielle Güter (§ 253 BGB) - Schmerzensgeld. Für den Ersatz materieller und immaterieller Schäden gelten allerdings unterschiedliche Regeln.
Das Schadensersatzrecht bestimmt, welche Schäden in welchem Umfang von wem und auf welcher Grundlage ersetzt werden müssen. Ein gängiger Merksatz lautet dementsprechend: Wer will was von wem woraus?
Schadensersatzansprüche können sich sowohl aus dem Gesetz oder aus Vertrag ergeben.